Fileserver



 

Die klassische Lösung für Unternehmen

Ihre Mitarbeiter benutzen öfter veraltete und eigentlich längst schon überarbeitet Dokumente? Die Datensicherung erfolgt - wenn überhaupt - pro Arbeitsplatz-Rechner und obliegt auch noch der Eigenverantwortung des jeweiligen Mitarbeiters?

 

Sparen Sie sich diesen unnötigen Verwaltungsaufwand und das Risiko des Datenverlustes. Ein eigener Fileserver für das Netzwerk dient als zentraler Datenhaltungsort für verschiedene Abteilungen und Arbeitsgruppen und sorgt dafür, dass jeder Mitarbeiter stets über die aktuellsten Versionen ihrer Dokumente und Daten verfügt. Auch die zentrale Sicherung all dieser Daten gestaltet sich so wesentlich effektiver und einfacher - gerade dann, wenn der Fileserver auch über eine integrierte Backup-Lösung verfügt. So schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

 

Egal ob klassischer Windows-Server oder kostengünstiger Linux-Server, wir analysieren Ihren Bedarf, liefern ihnen die optimale Hardware und richten ihr Netzwerk und die zugehörigen Dienste so ein, dass es für sie und ihre Mitarbeiter arbeitet und nicht umgekehrt.

 

 

© 1999-2016 d·bug GmbH - Alle Rechte vorbehalten.